Whiskyblog

Wissenswertes rund um Whisky und Schottland

Glenmorangie startet die Cask Masters

Gelnmorangie hat sich für die nächsten Monate was ganz besonderes ausgedacht. Bis zum 03.03.2014 können Whiskyliebhaber bei den „Cask Masters“ die Kreation eines neuen Glenmorangies mitbestimmen. Die Cask Masters unterteilen sich in 5 Stufen. In der ersten Stufe können die Whiskyliebhaber mitbestimmen, aus welcher der 3 zur Wahl stehenden Fässern der Whisky abgefüllt werden soll. Die Abstimmung hierfür endet am 31.07.2013. In der zweiten Stufe können die Teilnehmer Vorschläge einreichen, welchen Namen der neue Single Malt Whisky von Glenmorangie tragen soll. Dieses startet dann ab dem 01.08.2013 und endet am 15.09.2012. Anschließend folgt am 16.09.2013 die dritte Stufe, bei der die Teilnehmer ihre Designvorschläge der Verpackung teilen können. Da das Design einer Verpackung sehr wichtig ist, haben die Teilnehmer hierfür auch 3,5 Monate Zeit und können ihre Ideen bis 12.01.2014 eischicken. Anschließend folgt am 13.01.2014 die vierte Stufe. Aus einer Auswahl von drei Fotographien soll abgestimmt werden, welche die Limited Edition am besten repräsentiert. Die letzte Stufe fängt startet am 03.03.2014. Hier können die Teilnehmer vorschlagen, an welchem Ort die limitierte Edition vorgestellt werden soll. Alles weitere zu den Cask Masters könnt ihr auf der Glenmorangie Seite lesen.
Unter allen Teilnehmern werden zum Dank VIP-Besuche der Glenmorangie-Destillerie sowie eine Reise in das Ursprungsland des Eichenfasses des Sieger-Whiskys verlost.

Dr. Bill Lumbson, Head of Distilling and Whisky Creation, sagt zur Entstehung der Idee:

„Meinungen und Kommentare zu den von uns eingeführten Whiskys sind uns immer sehr wichtig. Nun ist es an der Zeit, Whisky-Liebhaber zu involvieren. Ich hoffe, dass sich möglichst viele auf der ganzen Welt einbringen“

Bis die Flasche dann endgültig auf dem Markt wird dann vermutlich Ende 2014 sein. Ich freue mich zumindest schon sehr und bin begeistert von der Idee Whiskyfans bei der Kreation des Whiskys mitbestimmen zu lassen. Umso mehr habe ich mich ebenfalls gefreut, als ich ein Paket von Moët Hennessy persönlich nach Hause geschickt bekommen habe, in dem sich die drei Abfüllungen des Glenmorangie Whiskys aus den drei unterschiedlichen Casks befanden.. Der erste Whisky reifte in einem Grand Cru Burgundy Fass (Cask A bei der Abstimmung), der zweite reifte in einem Grand Cru Bordeaux Fass (Cask B bei der Abstimmung), und der dritte in einem Manzanilla Fass (Cask C bei der Abstimmung). Allein die unterschiedlichen Fässer zeigen einmal mehr, dass Glenmorangie sehr gerne bei der Wahl der Fässer experimentiert um so zu einen möglich Vielfältigen und einzigartigen Geschmack zu kommen.

Glenmorangie Casks Abfüllungen

Ich selber werde die drei Whiskys aus den drei unterschiedlichen Fässern dank der Zusendung von Moët Hennessy selber verkosten und dann ebenfalls mitbestimmen welches Cask ich favorisiere. Nach jedem Ende einer Stufe werde ich euch davon berichten, wie ich abgestimmt habe und euch weiter auf den laufenden halten. Wer von euch macht bei den Cask Masters ebenfalls mit? Ich freue mich über einen Austausch, und über eure Abstimmungen.

3 Kommentare

  1. Hab mal eine Frage: Ich habe mich da jetzt auch angemeldet, bekommt man die drei einfach so zugeschickt oder muss man die noch extra bestellen?

    • Friederike Hartwig

      1. September 2013 at 12:40

      Hallo Viktor,

      die Flaschen wurden von Moet Hennessy an bestimmte Leute rausgeschickt. So ist man selber sehr schwer an die Probeflaschen gekommen. Hast du noch welche erhalten?

      Gewonnen hat auf jeden Fall die Fassabfüllung Manzanilla. Dazu werde ich noch mal einen Blogartikel schreiben 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2019 Whiskyblog

Theme von Anders NorénHoch ↑