Whiskyblog

Wissenswertes rund um Whisky und Schottland

Monat: Januar 2012

2. Whiskyvorstellung Auchentoshan (12 Jahre)

Der 12 jährige Auchentoshan ist ein Single Malt aus der Region Lowland. Generell gibt es in den Lowlands verhältnismäßig wenig Single Malt Destillerien. Sie ist sogar neben Glenkinchie die letzte noch produzierende Lowland-Destillerie. Das besondere am Auchentoshan ist, dass er dreifach destilliert wurde und in amerikanischen Bourbon- und spanischen Sherryfässern gereift ist. Die Reifung in Bourbon- und Sherryfässern verleiht dem Auchentoshan eine fruchtige Note. Zudem ist die dreifache Destillierung sehr besonders, da sie meisten Single Malt Whiskys zweimal destilliert werden und der Auchentoshan der letzte Whisky ist der noch dreimal distelliert wird. Diese Besonderheit verlieh ihm mehrere Auszeichnungen. Weiterlesen

Hanse Spirit – Spirituosen-Messe in Hamburg

Deutlich früher als letztes Jahr findet auch 2012 zur Freude aller Whiskyfans die Hanse Spirit Messe statt. Aber nicht nur für Whiskyfans ist die Messe eine wirklich empfehlenswerte Veranstaltung. Generell ist die Hanse Spirit eine Verbrauchermesse rund um Whisky und hochwertigen Spirituosen aus der ganzen Welt. Obwohl sich die Messe vor allem an Endverbraucher und Connaisseur richtet, trifft man auf der Hanse Spirit vor alle auch viel Fachpublikum und Genießer. Dadurch lassen sich zum Teil auch sogar einige interessante Kontakte schließen. Weiterlesen

1. Whiskyvorstellung Isle of Jura (10 Jahre)

Die Artikelserie der Whiskyvorstellung startet mit dem Jura. Der 10 Jahre im Fass gereifte Jura ist in der „Single Malt Whisky Flavour Map“ im linken unteren Quadrat eingeordnet.

Single Malt Whisky Flavour Map – Isle of Jura

Single Malt Whisky Flavour Map – Isle of Jura

Der Jura ist dementsprechend ein eher leichter und feiner Whisky. Die “Leicht-Voll“ Achse gibt den Whisky eine Note von sanften Früchten und Getreide. Für das Achsenende „Fein“ ist ein Hauptkriterium, dass beim Mälzen kein Torf eingesetzt wird, wodurch der Whisky keine so starke Rauchnote bekommt. Im ganz unteren Bereich „Fein“ ist der Whisky vor allem blumig. Weiterlesen

Whiskyvorstellung

In den nächsten Wochen werde ich euch 13 unterschiedliche Single Malt Whiskys vorstellen. Single Malt Whisky ist nämlich nicht gleich Whisky. Jeder Whisky hat seinen eigenen Geschmack und seine eigene Geschmacksvielfalt. Dabei unterscheidet man in leicht & blumig, fruchtig & würzig, reich & rund und in voll & rauchig. Anhand dieser Kriterien lässt sich ein Whisky bewerten und einordnen.

Die Whisky Experten Dave Broom und Jim Beveridge haben anhand dieser Kriterien die „Single Malt Whisky Flavour Map“ erschaffen.

Single Malt Whisky Flavour Map

Single Malt Whisky Flavour Map

Weiterlesen

Der Glenfiddich Pioneer Award

Schnell noch bis zum 15. Januar 2012 mitmachen und gewinnen.
Der Glenfiddich Pioneer Award ist ein Award für neue, verrückte, ausgefallene Business-Ideen. Wer Glenfiddich nicht kennt liest in unserer Glenfiddich Geschichte die Details zu einer der größten Destillerien Schottlands.

Teilnehmen kann jeder der das 18. Lebensjahr erreicht hat. Dabei kann jeder entweder alleine oder in einem Team von bis zu 4 Personen teilnehmen.
Unter Bewerbung kann sich jeder registrieren und mit seiner Idee bewerben. Bei der Bewerbung beschreibt man dann mit max. 1.800 Zeichen seine Idee und lädt ein Bild dazu hoch. Weiterlesen

© 2017 Whiskyblog

Theme von Anders NorénHoch ↑